Start The Story

Am Anfang jedes Abenteuers steht man vor der Frage mit welchem Material man sich auf den Weg machen möchte. Das gilt für die Wahl der Reiseart, also ob man mit einem Rucksack, einem Fahrrad oder im Auto loszieht, als auch für die Technik, die unterwegs zum Dokumentieren, zu Navigieren oder zur Kontaktaufnahme mit anderen zum Einsatz kommen soll. Bei diesen Entscheidungen gibt es kein Richtig oder Falsch, es ist eine höchst individuelle Angelegenheit. Man könnte sich fragen was man körperlich leisten kann, wo die Schwerpunkte der Reise liegen, was finanziell möglich ist oder was man am Ende gerne zur Erinnerung haben möchte. Im Grunde ist es egal wofür man sich entscheidet – solange man irgendwann mit seinen Plänen den Mut findet loszugehen.

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.“

George Herbert